Unser Spendentopf

Unterstützung für Projekte, die begeistern

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Gelder aus den Zweckerträgen. Diese Unterstützung seitens unserer Bank wird als Co-Funding bezeichnet.

Für jeden zahlenden Unterstützer, legen wir pro Euro einen Euro drauf – und das so lange,

  • bis maximal 2.000 Euro Co-Funding erreicht sind
  • oder bis die Projektsumme erzielt wurde
  • oder bis der Spendentopf leer ist.

Den Spendentopf füllen wir mit Zweckertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Mehr Infos finden Sie hier  auf unserer Homepage.

Unser Spendentopf ist aktuell mit 30.000 Euro gefüllt. Wie viel vom aktuellen Spendentopf noch ausgeschüttet werden kann, sehen Sie in der nebenstehenden Grafik. Wir freuen uns auf viele weitere Projektideen!

Hinweis: Das Co-Funding wird nur ausbezahlt, wenn der Unterstützer selbst auf der Spendenplattform die Spende tätigt. Dies bedeutet konkret, dass es für die Gewährung des Co-Fundings nicht zulässig ist, Gelder auf einem anderen Weg einzusammeln und danach zentral (bspw. durch eine Person) auf der Spendenplattform einzeln zu erfassen.